05.06.2011 Sonntagsdive

Kurzbericht:
Am 05.06.2011 trafen wir uns um 09:00h auf dem Park&Ride-Parkplatz in Weinsberg/Ellhofen zum gemeinsamen Transfer nach Oberhausen-Rheinhausen zum Freizeit- und Campingpark Erlichsee. Die Transferzeit betrug 50 Minuten.

Das Wetter war besser als gedacht: sonnig und trocken. Und so machten sich Bettina, Erich, Jürgen und ich und auf der Liegewiese direkt an der Tauchbasis breit und bereiteten unser Equipment vor. Der Checkin in  der Tauchbasis war kurz und wir wurden begrüßt, wie alte Bekannte (was wir ja auch sind). Um 11:10h waren wir dann im Wasser und um 12:05h wieder zurück. Der Unterwassertrampelpfad ist einfach zu finden. Ufer linker Hand geht es los … max. Tiefe 6 Meter. Unterwegs gibt es ein paar versenkte Verkehrsschilder, damit man nicht vom Wege abkommt und zwischen 3 und 5 Metern Tiefe unterarmlange Hechte in den Wasserpdlanzen. Die Sicht war mittelprächtig (3 Meter).

Nach dem Ausrödeln und Logbuchschreiben ging es wieder heim. 14:00h waren wir heute wieder am P&R in Ellhofen/Weinsberg.

Wieder ein gelungener Sonntagsdive.

Ankündigung:
Am 05.06.2011 treffen wir uns um 09:00h auf dem Park&Ride-Parkplatz in Weinsberg/Ellhofen direkt an der A81 (Ausfahrt Ellhofen) zum nächsten Sonntagsdive.

Unser Ziel ist der Erlich See. An der Tauchbasis gibt es Flaschen, Luft und Anzüge 😉
Im bisher geplanten Althäuser See werden noch bis 11:30h Würmer gebadet.
Und welcher Taucher hängt schon gern am Haken 😉

Hinterlasst bitte einen Kommentar, wenn Ihr mit uns tauchen gehen wollt.

3 comments on 05.06.2011 Sonntagsdive

  1. Ich bin selbstverständlich auch wieder dabei :-). Dann haben wir ja schon mehr Tauchgänge als mancher Tauchclub im ganzen Jahr…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.